Horse-Arts.de

Shooting & Infos

Equipment

Equipment

Ich nutze eine digitale Spiegelreflexkamera von Canon mit entsprechenden Objektiven.

Shooting
Karte

Shooting

Fotoshootings bei Ihnen mit Ihrem Tier? Kein Problem. Ich lebe hauptsächlich in Stuttgart und Gifhorn – kann aber nach Absprache auch nach Ingolstadt oder NRW kommen.

Informationen zum Shooting

Nach Ihrer Anfrage vereinbaren wir einen Termin. Leicht bewölktes Wetter oder noch besser Sonnenschein sind optimal für ein Shooting. Sollte es regnen, muss der Shootingtermin kurzfristig verlegt werden. Die Dauer des Shootings beträgt 1,5–3 Stunden. Ich komme zu Ihnen nach Hause/an den Stall oder zu einer anderen beliebigen Location (z. B. Begleitung zu Turnieren).

Da ein Shooting für ein Tier keine alltägliche Situation ist, sind Ruhe, Geduld und entsprechend viel Zeit nötig. Sie selbst wissen am besten, was Ihr Tier einzigartig macht: Was es besonders gut kann oder was typisch für es ist. Daher bin ich auch immer offen für Ihre Ideen, wenn es um besondere Motive und Momente geht.

Um Ihnen die Vorbereitung und Organisation des Shootings zu erleichtern, habe ich eine Checkliste für Fotoshootings (pdf) zusammengestellt. Dieser können Sie alle nötigen Informationen zum Shooting und der Vorbereitung entnehmen.

Das Kleingedruckte

Vor dem Shooting unterzeichnen Sie einen Vertrag (pdf), der mir alle Rechte an den entstehenden Fotos zusichert. Das bedeutet, dass ich die Fotos veröffentlichen und weitervermarkten darf (z. B. für Homepages, Kalender, Zeitschriften). Für den privaten Gebrauch dürfen Sie die Fotos frei verwenden (entwickeln lassen, ausdrucken, …). Für Veröffentlichungen (z. B. im Internet) stelle ich Ihnen Fotos mit Copyrightvermerk zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass sich der Shootingpreis erhöht, wenn der Vertrag nicht unterzeichnet wird.

Nach dem Shooting

Nach dem Shooting erhalten Sie einen Link zu einem passwortgeschützten Bereich auf dieser Homepage. Dort können Sie sich die Fotos in kleiner Größe ansehen und Ihre Auswahl treffen. Wichtig dabei ist: die Bilder, die Sie sehen, sind die unbearbeiteten Bilder. Die von Ihnen ausgesuchten Fotos erhalten Sie auf CD gebrannt per Post.

Bildbearbeitung

Bildbearbeitung

Zu einem Shooting gehört auch die anschließende Bildbearbeitung. Sie macht vom Zeitaufwand her den größten Teil des Shootings aus. Zur Bildbearbeitung gehören beispielsweise: Anpassen der Farbe, des Kontrasts, Retouchieren von Zäunen, Fliegen und anderen störenden Bildelementen. Ebenso dazu gehört das Anpassen des Bildausschnitts und das Geraderücken von evtl. schiefen Bildern. Auf Wunsch können Bilder auch in Schwarz-Weiß oder Sepia umgewandelt werden.

Preise

Preise

Die aktuelle Preisliste anfordern.